U19 Kreisliga Meister

Frammersbacher U 19 grüßt als Kreisliga-Meister (vorne, von links): Tim Zachrau, Oliver Goßmann, Benedikt Schmitt, Leon Raven, Julian Lindenberger, Bastian Lutz, Marius Schopp, Moritz Goßmann: hinten, von links: Hannes Weber, Mirco Maier, Philipp Kiesel, Tim Amend, Maurice Matreux, Michel Kunkel, Til Reinhart, Leandro Pattavina, Silvio Franke-Kißner, Steffen Blenk (beide Trainer). Es fehlen Artur Groß, Serkan Bayrakci, Mika Knöll, Noah Hofmann und Betreuer Michael Hofmann.

https://static2.main-echo-cdn.de/storage/image/1/3/6/2/4362631_artikel-detail-bild_1q_uVR_rjw861.jpg

U7 Turniersieger

Beim Vatertagsturnier in Kempfenbrunn belegte unsere U7 den ersten Platz.

Mit 4 Siegen in 4 Spielen und einem Torverhältniss von 16:1 Toren.

Es spielten mit:

Paul Kirsch, Jan Büdel, Ben Schneider, Lennox Lammert,  Niko Bauer,  Max Koll, Michel Kissner, Julien Falke,Vincent Karl, Marlon Braun, Theo Friedel,

Talentsichtungstag des Bayerischen Fußball-Verbandes am Sonntag, 15. Juli 2018 für den Jahrgang 2007

Sehr geehrte Sportfreunde, liebe Jugendleiter(innen), liebe E-Juniorenbetreuer(innen),
schon seit vielen Jahren ist im Bayerischen Fußball-Verband der dritte Sonntag im Juli der Talentsuche vorbehalten. Viele Tausend junge Spielerinnen und Spieler haben dort schon ihr Talent unter Beweis gestellt und sich gefreut, wenn sie in die professionelle Förderung an einem der bayerischen DFB-Stützpunkte aufgenommen wurden. Auch wenn es beim ersten Anlauf noch nicht für eine Aufnahme in das Talentförderprogramm reichen sollte, gibt es immer wieder Möglichkeiten, in das Stützpunkttraining aufgenommen zu werden (Nachsichtung, Probetraining, Spielbeobachtungen bei Vereinsspielen).
Der Talentsichtungstag des Jahres 2018 – am
Sonntag, den 15. Juli 2018
ist ausschließlich talentierten und interessierten Kindern vorbehalten, die im Kalenderjahr 2007 geboren sind. Für die Anmeldung bieten wir allen Vereinen, aber auch ganz selbstverständlich den Spielerinnen und Spielern selbst bzw. deren Angehörigen den Weg über die Internet-Präsenz des BFV: www.bfv.de.
Unter dem angegebenen Link www.bfv.de/talentsichtungstag ist ein Anmeldeformular bereitgestellt, das ab dem 01. Mai 2018 bis einschließlich dem 30. Juni 2018 für die Anmeldung genutzt werden kann. Bitte geben Sie nach Möglichkeit bei der Anmeldung die Email-Adresse der Kinder bzw. deren Angehörigen an. Nach erfolgter Anmeldung ergeht sofort eine automatische Bestätigungsmail an die angegebene Email-Adresse mit der Info, dass die Anmeldung verbindlich vorgenommen wurde. Nur wenn die Email-Adresse korrekt angegeben wird, kann die Bestätigungsmail auch ankommen!
Für Rückfragen steht Ihnen Herr Stefan Hetzel gerne wie folgt zur Verfügung:
talentsichtungstag@bfv.de bzw. 089 / 54 27 70 80 9.
Unser Ziel ist es, jedes Talent an seinem nächstgelegenen DFB-Stützpunkt zu sichten – die bestehenden DFB-Stützpunkte gelten dabei größtenteils derzeit auch als Sichtungsorte. Aus diesem Grund sollte die Anmeldung zum Talentsichtungstag 2018 am wohnortnahen DFB-Stützpunkt erfolgen. Eventuell können einzelne Sichtungsorte noch verändert werden. Über einen möglichen Ortswechsel würden wir dann selbstverständlich unterrichten, wobei grundsätzlich eine heimatnahe Sichtungsmöglichkeit gewährleistet wird und alle angemeldeten Kinder ca. 1 Woche vor der Veranstaltung per Post einen Brief über den Ablauf der Veranstaltung bekommen.
Der Talentsichtungstag hat sich als Grundsichtungsmaßnahme für talentierte Kinder vortrefflich bewährt: wir haben uns deshalb schon vor Jahren entschlossen, diesem Termin eine wichtige Stellung dahingehend einzuräumen, dass an diesem Tag die Teilnahme von E-Junioren-Spielern des älteren Jahrgangs (in diesem Jahr der Jahrgang 2007) an Wettbewerben oder Turnieren in ihrer Vereinsmannschaft nicht möglich ist. Wir bitten für diese Maßnahme – die einen einzigen Tag innerhalb einer Fußballsaison betrifft – um Verständnis. Alle Vereine wurden hierüber über das BFV-Postfach im Januar informiert.
Zudem wissen wir, dass bei der Auswahl der Talente der Geburtsmonat eine große Rolle spielt, und dass Kinder derselben Altersstufe vor allem in der Pubertätsphase einen sehr unterschiedlichen biologischen Entwicklungsstand aufweisen können. In vielen Fällen sind deshalb die Kinder, die am Anfang eines Jahres geboren sind gegenüber den am Ende geborenen Kindern überlegen und werden auf Grund ihrer aktuell höheren körperlichen Leistungsfähigkeit (unbewusst) bevorzugt. Um eine möglichst ausgeglichene Wirkung zu erzielen, bitten wir bei der Auswahl/Meldung der Talente nicht nur den aktuellen Leistungszustand zu beachten, sondern auch die Begabung und das Entwicklungspotential der in der Altersklasse später geborenen Kinder bei der Auswahl mit einzubeziehen. Auch den relativ jüngeren Spielerinnen und Spielern soll die Möglichkeit gegeben werden, ihre Begabung durch eine zielgerichtete Talentförderung an den DFB-Stützpunkten zu entfalten und weiterzuentwickeln. Melden Sie daher bitte auch talentierte Kinder an, die im zweiten Halbjahr geboren sind und sich aktuell vielleicht aufgrund Ihrer körperlichen Voraussetzungen noch nicht so gut durchsetzen können.
Wir freuen uns auf möglichst viele Anmeldungen auf unserer Homepage www.bfv.de bis spätestens 30. Juni 2018 und hoffen, dass auch Sie uns bei der wichtigen Aufgabe der Talentförderung unterstützen.
Mit freundlichen Grüßen
-Verbandsjugendleiter-

10. Rossbacher Fußball-Camp

28. und 29. Juli 2018

Spaß am Fußball
Professionelles Training mit lizenzierten, kompetenten, erfahrenen Trainern und Spielern aus der Akivenmannschaft von Frammersbach und Partenstein. Natürlich bietet unser Fußball-Camp auch jede Menge Spaß rund um den Fußball.

Ort
Unser Fußball-Camp 2018 findet wieder auf dem wunderschön ruhig gelegenen Waldsportplatz in Frammersbach statt. Die gemütliche Fußballhütte lädt die Gäste zum verweilen ein.

Altersklassen
Unser Fußball-Camp 2018 ist für die Altersklassen U9 (F-Jgd.), U11 (E-Jgd.) und U13 (D-Jgd.) ausgelegt. Somit können die Jahrgänge 2005 bis 2010 teilnehmen.

Kostenlose Verpflegung
Die Teilnehmer erhalten täglich warmes Mittagessen, Fitness Getränke und frisches Obst.

Kosten
Der Preis pro Teilnehmer beträgt 79,-€. Es zählen die Anmeldungen nach dem Eingangsdatum. Es können maximal 70 Jugendliche teilnehmmen.

Trainingsausrüstung
Jeder Teilnehmer erhält eine hochwertige Trainingsausrüstung der Marke JAKO.
Bestehend aus:
Trikotset inkl. Namensbeflockung (bitte bei der Anmeldung Konfektionsgröße und Namen angeben!),
Ballund Trinkflasche.

Anmeldeschluß
Der Anmeldeschluß ist der 01.06.2018

Anmeldung
Steffen Blenk
Krauthohle 12
97833 Frammersbach
Mail: steffen.blenk@jfg-nordspessart.de

Anmeldeformular
Oder verwenden Sie das Anmeldeformular und senden Sie das an die o.g. Adresse.

Brass Cup 2018

Der TuS Frammersbach richtet am Sa. 23. Juni und So. 24. Juni den Brass Cup 2018 aus. Gespielt wird jeweils auf Kleinfeldgröße.

Ort:
Frammersbach Sportzentrum mit Sportheim
Orber Straße 104
97833 Frammersbach

Termin:
U7 männlich (G-Jugend) Samstag: 23.06.2018 ca. 10.00 Uhr
U9 männlich (F-Jugend) Samstag: 23.06.2018 ca. 10.00 Uhr
U11 männlich (E-Jugend) Sonntag: 24.06.2018 ca. 9.00 Uhr
U13 männlich (D-Jugend) Sonntag: 24.06.2018 ca. 9.00 Uhr
U15 weiblich (2003-2004) Sonntag: 24.06.2018 ca. 10.00 Uhr

Einladung zum Brass-Cup